Posts mit dem Label Berlin werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Berlin werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

11.09.2014

07.09.2014

Gestern später Nachmittag: Katrins Lieblingshaus am Lietzensee, mal aus anderer Perspektive in schwarz-weiß


11.08.2014

bei den jungen "Wilden"

Beim Sketch Crawl auf dem Urban Spree Gelände (ehem. Reichsbahnausbesserungswerk) wurde es mir fast zu bunt


das ländliche Berlin

von meinem letzten Besuch auf der Domäne Dahlem (wie waren mehrere u.a. Thomas, Maike und Tine aus Zürich). Nachdem ich einige Gebäude gezeichnet hatte, haben es mir zum Schluss die farbenprächtigen orange-braunen Hühner  auf der Wiese besonders angetan.


02.06.2014

Oberbaumbrücke II

















Die Oberbaumbrücke, die den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg verbindet, war am Sonntag wieder der Ort des Kunstmarktes. Auch vier Kollegen der Urban Sketchers Berlin stellten dort ihre Arbeiten aus.
Andere saßen am Ufer und zeichneten ...

28.05.2014

Erste Reihe für Sonnenuntergang

Es war schon fast ein Monat her, als wir Besuch aus Israel hatten. Und da waren wir viele Berliner Sketcher dort, in Admiralsbrücke, um zusammen zu zeichnen. Viele Leute sind gekommen.


Die Brücke ist ein guter Ort, um Menschen zu zeichnen. Die Beton Klotzen laden die Leute an, sich zu sitzen. Es ist der beste Platz in Berlin, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Kennt ihr andere?

Ich habe eine Doppeltseite gezeichnet. Mit Aquarell und Stift. Ich habe versucht teilweise nur ein paar Elemente in Detail zu zeichnen, um ein Gefuhl von Ort zu geben, z.B. die Fenster des Eckgebäude und den Stück Gelände.

25.05.2014

Verlassener Ort

Verlassene Orte haben etwas Faszinierendes, versuche noch öfters an der Bahnlinie der S1 in Berlin Lichterfelde-West zu malen und zu zeichnen, da dort neue Wohnungen errichtet werden.


26.04.2014

Admiralbrücke

Freitag Nachmittag an der Admiralbrücke (von schräg) beim Besuch des Sketchers aus Jerusalem:
Schnelle Bleistiftskizze mit Fineliner überarbeitet:



03.04.2014

Berlin Philharmonie

the Berlin Philharmonie are currently running a series of free lunch time concerts every Tuesday lunchtime. The week before last I was hoping to catch up with a group of urban sketchers there but was delayed. I arrived at the Philharmonie 5 minutes late and was promptly told "lunchtime concert is full" and got the door swiftly closed on me. The hall has a capacity of two thousand and there are always plenty of people prepared to sit on the stairwell as can be seen in this sketch which I finally managed to do after I turned up last week with Katrin Merle half an hour too early.

02.04.2014

Sankt Johannes Basilika






















Berlin Kreuzberg, Hasenheide.
Die Basilika der Päpstlichen Nuntiatur in Berlin. 
Der polnische Text steht auf dem Plakat von Johannes Paul II. links neben dem Eingang.
Viele Besucher der katholischen Kirche kommen aus Polen.
/
St. Johannes Basilika, chapel of the embassy of the Vaticano in Berlin.

27.03.2014

"Urban Gardening" auf dem Tempelhofer Feld

Vorfrühlingsidyll in der Abendsonne.
Urban Gardening auf einer Fläche des Tempelhofer Feldes.
Hie und da sprießt auch schon frisches Grün.