Wie kann man mitmachen?

Teilnahme


Die 'Urban Sketchers Berlin' verbinden lokative Berliner Zeichner und zeigen unsere Stadt, Zeichnung für Zeichnung. 

Die Teilnahme an unseren regelmäßigen Exkursionen ist umsonst und offen für jeden. Die Urban Sketchers Berlin können Ihre Zeichnungen in folgenden Plattformen teilen: 




Die einzige Bedingung für die Veröffnetlichung auf diesen Plattformen ist, daß die veröffentlichten Zeichnungen vor Ort und nach direkter Beobachtung gemacht wurden und so dem Geist des Urban Sketcher Manifestes entsprechen. Auch Anfänger sind aufgefordert, teilzunehmen! 



Korrespondenten


Wie auf dem internationalen Blog urbansketchers.org, erfolgt die Teilnahme am Berliner Blog berlin.urbansketchers.org auf Einladung. Zeichner, die auf USk-Blogs veröffentlichen werden 'Korrespondenten' genannt. Sie werden aufgrund der Qualität ihrer Arbeit, deren Originalität und ihrer Fähigkeit als visuelle Erzähler eingeladen. Das Ziel ist, das Blog so vielfältig, wie möglich zu gestalten. 

Korrespondenten haben unterschiedliche Hintergründen: Maler, Architekten, Journalisten, Illustrator, Graphiker, Lehrer oder was auch immer. Alle teilen die Leidenschaft für das Zeichnen vor Ort. 


Ein Korrespondent zu sein erfordert ein starkes Engagement in der Gemeinschaft der Zeichner, unter Anderem regelmäßige Veröffentlichungen – mindestens einmal pro Monat – und Feedback für andere Mitglieder der Gemeinschaft. Korrespondenten veröffentlichen nicht nur individuelle Zeichnungen, sondern erzählen auch die Umstände des Zeichenvorganges und die Geschichte hinter der Zeichnung. 


Wer die Einladung zum Korrespondenten akzeptiert, stimmt folgenden Bedingungen zu: 


-Die Einhaltung des Urban Sketcher Manifestes

-Regelmäßige Veröffentlichungen (min. eine pro Monat) 
-Die Teilnahme und Organisation von Exkursionen (wenn möglich) 

Es wird angeregt, daß jeder Teilnehmer an lokalen USk-Gruppen sich auch für die 
Mitgliedschaft in der internationalen USk-Gemeinschaft einschreibt.


How to Participate


Participation


The mission of Urban Sketchers Berlin is to connect local on-location sketchers and show our city and region, one drawing at a time.

Participation in our regular sketch outings is free and open to everyone, no matter the skill level.


Urban sketchers Berlin can share their drawings on different USK platforms:




The only requirement for posting on those online forums is that the drawings be done on location, from direct observation, following the spirit of the Urban Sketchers Manifesto. Beginners with no artistic background whatsoever are welcomed and encouraged to participate, so please jump in!



Blog Correspondents


As with global Urban Sketchers blogs, participating on the USK Berlin blog at berlin.urbansketchers.org is by invitation. Sketchers who post on USK blogs are known as "correspondents." They are invited based on the quality of their work, style, originality, and overall skills as visual storytellers. The goal is to make the blog as diverse as possible.

Correspondents come from all diverse backgrounds, from painting, architecture, journalism, advertising, illustration, graphic design or teaching. All of them share the same passion for drawing on location.


Being a correspondent means a strong involvement in our community of sketchers, including posting to the blog regularly —a minimum of once a month— and offering feedback to fellow sketchers. Correspondents not only add individual drawings to the blog but also narrative explaining the circumstances in which the sketch was done or a particular story behind it.


When a new blog correspondent is invited by the blog administrators, they are asked to agree to our shared commitment: