13.12.2018

Friedrichstraße

Angenehm im Warmen sitzen und die kalt-graue trubelige Straße zeichnen? Das kann man gut bei Dussmann im 2. Stock. Der Ausblick ist fantastisch, und was man alles beobachten kann, wenn man zwei Stunden an der Zeichnung rumfriemelt! Ein ganzer Feuerwehrzug stand mit Blaulicht vor dem U-Bahneingang. Dann wieder Abfahrt, bevor ich die Wagen zeichnen konnte. Nun eine Polizeikolonne mit mindestens 7 Fahrzeugen Richtung Norden. Etwas später sperrte ein quergestellter Polizeiwagen die Straßenbahnschienen für etwa 20 Minuten. Die Gründe für das alles haben sich uns nicht erschlossen. Bei uns (das sind Max aus Leipzig und ich) war es ruhig und entspannt.




Keine Kommentare: