09.10.2016

Bunt im Wedding

Nach einem Bummel durch die Kastanienallee dachten wir uns, warum nicht mal in den Wedding? Also in den Wedding. Auf der Suche nach einer Kneipe, die ich mal vor einem halben Jahr gesehen habe, fanden wir einen anderen Laden in der Nazarethkirchstraße, das Spiritus Mundi. Halb Geschäft, halb Café und Kneipe, sehr bunt, charmant und ungewöhnlich. Der Schwerpunkt liegt auf Wein, Tapas, Flammkuchen und einer liebevollen Einrichtung zwischen Romantik und Pop. Die Tapete an einer Wand im hinteren Raum sah aus wie geknüllte rosa Glanzfolie (Jeff Koons läßt grüßen) und tat ein bisschen in den Augen weh. Davor riesige, fast mannshohe Stoffblumen in einer blauen Vase auf einem Apothekerschrank. Hier werde ich sicher in Zukunft noch öfter zeichnen.