16.08.2014

In Tegelort


Kleines, privat wirkendes Café an der Havel mit vielen versteckten Sitzecken zwischen Stauden und Gipsskulpturen. Man sitzt etwas erhöht und kann die Fähre zwischen Tegelort und Spandau beobachten.

Keine Kommentare: