17.02.2014

Endlich kam ein Maler

Ich habe lang Zeit gewartet auf die Gelegenheit, dass ein weiss gekleidete Maler in der Sbahn einzusteigt. Endlich letze Woche meine Geduld hat sich gelohnt als ein müder Mann in der S2 einsteig. Ich hoffe dass ihr das Ergenbisse gut findet  

Kommentare:

Katrin Merle hat gesagt…

Prima Zeichnung!

Conor Coady hat gesagt…

Danke katrin, viereinhalb stunden in Krankenhaus warten, kann ich kaum glauben, aber du hast als immmer die Zeit gut verwendet.

Sven Swora hat gesagt…

Ich bewundere Eure Gabe in den Bahnen zu zeichnen. Ich hätte dabei die Hosen voll.
(Der Google-Übersetzer sagt dazu:
I had this shitless, was warscheinlich völliger Quatsch ist.)
Grüsse Sven

Conor Coady hat gesagt…

"scared shitless" or "pissing one's pants" ich glaube ist richtig und danke sven für eine neue redewendnung "die Hose voll" habe ich noch nicht gelesen ;-) die ich in zug ziechnen sind meisten nur neugierig