15.01.2012

nordbahnhof

nordbahnhof_150112 ziellos rumgerannt und im nordbahnhof gelandet. an den wänden der niedrigen halle zwischen gartenstrasse und s-bahnsteiggeschoss hängen ein paar poster - ausstellung über die geisterbahnhöfe. mehr als bei oberirdirsch nebenan gelegener mauergedenkstätte geht mir hier gedenken direkt an die nieren. 2 streifen mit "sperrmauer" beschriftet, knappe sachliche texte und die scheinbar seit wiederöffnung des bahnhofs unveränderte halle wirken so authentisch, dass periodisch auftauchende gegenwärtige bahnnutzer wie geister wirken.


aimlessly strawling around i dropped into nordbahnhof, aside of berlin wall memorial. inside the station, in the low underground hall between gartenstrasse and raillevel, is an exhibit about berlin ghost stations. nordbahnhof - "stettiner bahnhof" - used to be one of them.

other than mauer-gedenkstätte, where wall pieces were reconstructed after total removal, this space causes me very direct and depressing authentic feeling of an antihuman historical situation. it is only 2 strips in pavement, labeled with "sperrmauer" and the short factual texts and images on some simple posters and the fact, that the space seems to be unchanged after its reopening that creates an atmosphere, in which actual passing by commuters seem ghosty.

Keine Kommentare: