13.01.2012

Ein paar Porträts

Es handelt sich immer von der gleiche Person. Da bei Urban Sketchers dürfen die Leute nicht als Model still halten, passiert manchmal, dass der Person schwer zu erkennen ist. Trotzdem solche Porträts gefallen mir, weil immer ein Teil der Persönlichkeit da bleibt. Ich warne meine Freunde: bei mir werden oft porträtiert; und wie ein Puzzle wenn man genug Bilder hat, wird der Person in das Gesamtbild deutlich zu erkennen.

Oder wie meine liebe Freundin und Spanien Sketcher Inma Serrano auf diese Frage reagiert: "mit der Zeit werden ähnlich sein."
breakfast
sketches3
sketches4
sketches5

Kommentare:

E*phi hat gesagt…

Wow, gefällt mir! Ganz besonders das Dritte ist genial! <3

omar hat gesagt…

Danke E*phi!

Rolf Schröter hat gesagt…

schoene portraits!

und ich stimme auch der 'urban sketchers portrait theorie' zu. ich kann ueberhaupt nicht zeichnen, wenn jemand extra dafuer still haelt, dann bin ich total gehemmt wg. der irgendwie unnatuerlichen situation.

besonders gut gefaellt mir das oberste bild - das gegenteil eines gestellten portraits

Rolf Schröter hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.