31.10.2011

botanischer garten


botga1301011
botga4_301011


halloween party im botanischen garten. eine monströse schlange am eingang und gruselige menschen im botanischen museum.

halloween party in botanical garden. mostrous cue at the entrance and scary people in botanical museum.

botga2_301011

 auf einer bühne zwischen den gewächshäusern wird ein pädagogisches stück über den lebenszyklus von bohnen aufgeführt. in einem raum mit displays mit rieseigen blumenmodellen hören unterschiedliche kreaturen monstergeschichten.

a stage between the greenhouses. pedagogical childrens theatre, explaining two beans live cycle. actors had to dress up as giant beans. creatures listening to monsterstorys in a room with displays with giant flower modells.


botga3_301011

30.10.2011

Görlitzer Park

Ich habe gestern Carolina und Oona getroffen. Es gab ein paar neue Gesichter. Zusammen waren wir 5.
Schlessiger Tor
Wir habe zuerst den Schlessischer Tor U-bahn gezeichnet,
Goerlitzer Park
Simon zeichnet gerade.
Goerlitzer Park2
Goerlitzer Park3
Später wir sind zum Görlitzer Park gegangen. Es war ein schöner Tag. Die Leute sassen in den Stufen und genossen die Sonne. Das Gebäude wo der Edelweiss Cafe ist, war früher ein Bahnhof.
Goerlitzer Park1
Catalina und Simon bei Cafe.
Goerlitzer Park5
An Ende ich habe eine Jam Session gezeichnet.

Sehr geehrte Freunde, ich versuche eine Reise nach Nahe Osten zu gewinnen. Ich möchte dort malen. Ich brauche nur eure Stimme. Wir haben Zeit nur bis 11. Dezember um die meisten Stimmen zu sammeln . Wenn ihr meine Zeichnungen mag und möchte mir helfen diese Traum zu verwirklichen soll hier für mich Stimmen.


28.10.2011

Cuccuma Cafe in Kreuzberg

Cafe in Kreuzberg
In der Zossener Strasse gibt es ein Cafe, das sehr beliebt ist, um mit den Laptop zu arbeiten. Die Gallerie und das grosse Schaufenster ermöglichen das Strassenleben zu beobachten, wahrend man online ist. Man kann ununterbrochen zwischen den virtuellen und realen Leben wandern. www.cuccuma.de
Der Sommer in Berlin kam dieses Jahr irgendwann, irgendwie! März war wunderschön, so wie September. Am Erste Oktober habe ich noch im See geschwommen, obwohl das Wasser schon kälter war, und die Bäumen um herum schon etwas gelb.. dort hatte ich eine wohl angenehmen Gefühl.. man muss nun noch ein Paar Monaten bis zum nächste Sommer warten! :P
en flughafensee
el Weißersee ya dorado
gente en Schlachtensee

24.10.2011

Park in Prenzlauer Berg

Park Prenzlauer Berg, Berlin
Ich wohne in Prenzlauer Berg. Baulücken sind im Parks und Spielplätze umgestaltet. Ich mag den Kiez aber ich fühle noch nicht dass ich dazu gehören. Das bedeute ich muss mehr zeichnen. Habt Ihr ein paar tips was ich dort zeichnen sollte?

deutschlandhalle 241011

deutschlandhalle_241011
ich kann durchs tor gucken, bis ich, nachdem ein laster durchfährt, ausgesperrt werde.
außen hat sich letzten monat nicht viel geändert, es wird wohl mehr von innen ausgehöhlt, sortiert und in säcke gepackt.


i can lure through the gate till a lorry passes by and i am locked out.
not to much visible change last month, seems to be mor hollowed from inside. stuff seems to be sorted and packed in sacks.


verschwinden der | vanishing of deutschlandhalle

22.10.2011

Sketching mit Catalina

Ich habe gestern Catalina Somolinos getroffen und wir haben zusammen in Koblitz Platz skizziert. Es hat sehr viel Spass gemacht. Wir sollen eine Aktion machen, um mehr Sketchers in Berlin zu finden.
Kolblitz  Park, Berlin

17.10.2011

Gärtnerstraße, Friedrichshain

Hi!
ich bin neu auf diesem Blog. Mein Name ist Laura, ich komme aus Spanien und wohne seit etwas länger als zwei Jahren in Berlin. Ich bin von den vielen schönen Ecken dieser Stadt begeistert und male ihre Straßen, Altbauhäuser, ihre Parks und natürlich auch die kleinen und gemütlichen Cafés, die es überall gibt, gerne.



Gestern war ich im Café Colectivo, einem schönen spanischen Laden auf der Gärtnerstraße in Friedrichshain wo sich viele junge Spanier treffen und man viele leckere Gerichte essen kann, die ich oft vermisse.




12.10.2011

Kottbuser Tor, Kreuzberg, Berlin

Ich habe auf der Straße gemalt, als ein starkes Regen zwang mich in ein Cafe zu fliehen.
Cottbuser Tor
Kottbuser Tor
Cafe Kotti 01
Cafe Kotti ist eine meine lieblings Cafe in Berlin. Sehr viele junge Leute saßen dort. Ich musste warten bis mein Bild sich trocknet, so ich fing an, die Leute um mich herum zu malen.
Cafe Kotti 02
Wenn man ohne vorzuzeichnen malt, muss man das Bild in Flächen unterteilen. Man fängt mit den großen Flächen an. Gewöhnlich ist der Negative Form.
.
Mit meiner ersten Farbe (helles Blau Grey) habe ich die Figuren festgehalten. Später habe die kleinere Flächen und mehr Detail gemalt

INBOX12 in Berlin

Inbox12 bringt schöne Postkarten von verschiedene Stätten, gezeichnet bei verschiedenen Illustratoren... Dieses Mal die Zielstadt war Berlin, und sie haben in der Laden "Multilayer", Adalberstrasse 4 (Kreuzberg), das Projekt vorgestellt. Es war ganz nett und die Band Grimon hat es noch köstlicher gemacht! :)
Ihr könnt jetzt in Neurotitan die illustrierten Päckchen finden.
Schöne Mittwoche alle! :)



07.10.2011

Von Aussterben bedrohte Art

Ich habe in der Zeitung gelesen, dass bald keiner mehr in Berlin geben wird:
Der Zugabfertiger. Man findet ihm immer noch in der S-Bahn. Sollen wir sie nicht zeichnen als Dokumentation für die Nachwelt?
Metro Oranienburger Straße

06.10.2011

Alt Treptow

Alt Treptow ist meiner Nachbarkiez. Ganz anders als Neukölln oder Kreuzberg, es ist ein ruhiger und sehr zuverlässig Bezierk.

05.10.2011

Berliner Dom

ist der wichtigste lutherische Kirche in Berlin.Ich mag die grüne Kuppeln. 
Am Freitag habe ich versucht, es zu skizzen. Ich bin am Wiese gegenüber gesetzt, aber es war sooo heiß, dass ich musste mich beeilen und bin dann nach See gefahren und ich habe ins Wasser geschwommen! 
Hinten kann man ein Teil der schönes Altes Museum von F.Schinkel sehen.

Is the most important luteranish Church in Berlin. I love its green domes. 
I triet to draw it last Friday so I seat in the grass just in front. But it was sooo hot here, the sun heating by head, that I had to sketch quicky in order to ride in my bike till the nearest lake! once in the water I felt much better ;)
At the background you can see a part of the beautiful "Altes Museum" from F.Schinkel.

pd- tut mir leid mein schlechte Deutsch!

03.10.2011

hokusai

There are some of my sketches from the Hokusai retrospective in Martin Gropius Bau (Rolf already wrote about it earlier).

hokusai01

hokusai04 hokusai09
All my attention was with his prints and I did not even sketch people around.