24.05.2016

Im Pratergarten

"Bar Sketchen" am Montag im "Biergarten "Prater" in Prenzlauer Berg,
kurz vor dem Gewitter...




Prater

Abendlicher Besuch des Prater. Wolken schoben sich zusammen und Windböen kündigten das kommende Gewitter an, das glücklicherweise erst voll einsetzte, als ich meine Haustür erreichte.



23.05.2016

Kraftwerk Charlottenburg

Was für ein herrliches Wochenende! Bei einer Radtour haben wir hier und da an der Spree gesessen, und endlich konnte ich mal das Heizkraftwerk Charlottenburg zeichnen, das ich mir schon vor Jahren vorgenommen hatte. Ein interessantes Ensemble von Gebäuden. Dafür hätte ich ein sehr breites Panoramaformat und viel Zeit benötigt. Deshalb hier nur das Maschinenhaus von 1900. Ursprünglich hatten die beiden Türme noch spitz zulaufende Dächer. Rechts daneben sieht man etwas zurückgelegt im Schatten ein Wohnhaus für Angestellte (auch 1900). Links, hier nur durch eine Linie angedeutet, befindet sich anstelle des alten Kesselhauses ein riesiger verklinkerter Stahlskelettbau von 1955, noch weiter westlich ein Gebäude von 1925 (auch sehr schön und schlicht) und dann folgt wieder ein Riesenkasten. Ganz rechts kann man noch den Siemenssteg erkennen.
Übrigens ist links neben dem Kraftwerk ein kleiner Biergarten am Ufer (CapRivi).


21.05.2016

Musik in Goerlitzer Park

Wenn die Sonnenuntergang ist nah, hört man oft Musik in Görli Park. Heute war Iah Moontra da. Eine Musik zum entspannen. Aquarelle und Buntstiften.

20.05.2016

Henriettenplatz

LaGeSo im ICC


Heute morgen sind die Türen am Haupteingang des ICC wieder in Benutzung. Hier ist jetzt ein 'Leistungszentrum' des LaGeSo. Jeder Geflüchtete soll zunächst hier hin, um dann mit Shuttlebussen zum eigentlich zuständigen Amt gebracht zu werden. (mehr hier)
Die ankommenden kleinen Gruppen werden von orange bewesteten Personal weiter verwiesen und verschwinden rasch im Gebäude. Ab und zu kommen Bewohner der weiterhin in den Obergeschossen des ICC von den Maltesern betriebenen Notunterkunft runter und trinken zur Zigarette einen Becher Tee.

19.05.2016

Comic Battle - Berlin vs Schleswig-Holstein

Comic-Battle zwischen Berlin und Schleswig-Holstein in der Landesvertretung von Schlewsig-Holstein in Berlin. Am Mittwoch, dem 18. Mai um 19:30 Uhr traten an:


Für Berlin MawilSandra BrandstätterSylvain Mazas und Robert Löbel. Für Kiel stiegen Volker SponholzTim EckhorstTine Pape und Matthais Latza in den Ring.





























Der Moderator Steen Lorenzen, dahinter die beiden Zeichnertische vor der Live Beamer Projektion
der Selbstportraits der beiden Teams. Rechts die Ersatzbank der Berliner.



































Das Positive der eigenen Stadt darstellen. Alle acht Zeichner machten sich gleichzeitig ans Werk. 




















Akt Session. Sandra Brandstätter und ein Kollege aus SWH sollten zwei Freiwillige aus dem Publikum "nackt" darstellen. Sie lösten die Aufgabe auf ähnliche Weise.



























Der Sektempfang hernach im Foyer der Landesvertretung.

Ein kurzweiliger Abend, der eigentlich ein Unentschieden verdient gehabt hätte... aber die Regeln fordern einen Sieger, und das war, mit 10 : 5, Berlin!

12.05.2016

Pfefferberg

Mit Werner Krämer war ich mal wieder in Berlin unterwegs.
Das alte Brauereigelände auf dem Pfefferberg kannte ich zwar aber gezeichnet hatte ich hier noch nie. Die Zeit war reif und das Wetter ausgezeichnet.
Auf dem großen Brauereihof war reger Verkehr, so daß wir oft um unsere Zeichenutensilien bangen und mit unseren Hockern beiseite eilen mussten.
Gelabt haben wir uns im Garten des gut besuchten Restaurants Haus 13 und zum Schluss habe ich mich noch am U-Bahnhof Senefelder Platz an das Entre'e des Pfefferberges von der Schöneberger Allee aus gewagt.

10.05.2016

Am Spargelwagen

Jeden Dienstag und Freitag ist in der Eberbacher Straße Markttag. Am Spargelwagen bilden sich schon früh in diesen Maitagen lange Schlangen.