26.01.2015

Zeichnen bei Akademie der Kunst

Die Akademie der Künste bietet ein schöner Blick zum Pariser Platz bzw. Brandenburger Tor. Dort haben wir letzte Samstag Urban Sketchers zum Zeichnen getroffen  .


Das Bild habe in den letzten 30 Minuten vor Ort gezeichnet und zu Hause später mit Aquarellen koloriert. Es ist 18 cm Hoch und 66 cm Breit.



Der Platz war voll mit Touristen, die hin und her ranen. Hier ein Detail wie meine Leute in dieser Masstab aussehen. Ich versuche Menschen andeuten , nicht genau darstellen.

 Ich habe mich sehr gefreut, dass die Kutsche dort war. Mit ihre rote Farbe lenk die Aufmerksamkeit zu den unteren Bereich. Man sieht auch, dass ich kleine Farb-Akzente, um den ganzen Blatt zerstreut habe,

old staircase


Old staircase of the exhibition park ULAP, Berlin

Old staircase of the exhibition park ULAP, heavily overgrown, goes down from Alt-Moabit straße, right at Hauptbahnhof.

25.01.2015

Brandenburger Tor

Last Saturday the Berlin Urban Sketchers met in the Akademie der Künste. We had a good view  at Pariser Platz and the Brandenburg Gate.
Am Samstag trafen sich einige Berliner Urban Sketchers und andere begeisterte Skizzenzeichner in der Akademie der Künste, von wo wir einen schönen Blick auf den Pariser Platz und das Brandenburger Tor hatten.

In der Akademie der Künste

Beim gestrigen Sketchcrawl in der Akademie der Künste am Pariser Platz habe ich bei beiden Skizzen die Pferde als Ausgangspunkt genommen, erst die Kutschpferde, dann die Quadriga. Sorry, wenn ich Pferde sehe, kann ich einfach nicht widerstehen :)


24.01.2015

Pariser Platz und "Ursprung"

Sketchcrawl in der Akademie der Künste mit Blick auf den Pariser Platz. Das Panorama mit dem Brandenburger Tor war mir doch etwas zu weitläufig und so habe ich mich ans Adlon gehalten. Hier der Seiteneingang.


Dann weiter ins Café-Restaurant "Ursprung" im Untergeschoss von Dussmann. Marisa und ich haben die First-Class-Plätze auf einem der Sofas bekommen...


Verrücktes Blut

gorki_3_230115.gorki_4_230115 gorki_2_230115

Die Produktion des Ballhaus Naunynstrasse von 2010 haben wir gestern im Gorki Theater gesehen. Großartig
Hier ein Interview des Tagesspiegels mit dem Ensemble.

18.01.2015

Ethnologisches Museum

Immer wieder ein toller Ort zum Zeichnen! In den nächsten Jahren wird das Museum Stück für Stück ins Stadtschloss umziehen, 2019 soll es dann vollzogen sein. Dann werden die Touristen durch die Räume strömen und vorbei ist es mit der geheimnisvollen Stille zwischen den Masken, Booten und unzähligen anderen seltsamen und wunderschönen Dingen...






11.01.2015

08.01.2015

Nous sommes tous Charlie!




Berlin, Pariser Platz,
in front of the Embassy of France / vor der Französischen Botschaft.
The day after / Der Tag nach dem Anschlag in Paris,  8. 1. 2015, gegen 15:00 Uhr.
Dismay and grief  / Fassungslosigkeit und Trauer ...
Nous sommes tous Charlie!

06.01.2015

Humboldt-Bibliothek und Kaffee Kult

Zeichentreffen in der Humboldt-Bibliothek in Tegel, einer Bücherkathedrale in verspielter 80er-Jahre-Architektur.


Und wie fast immer landeten wir dann noch im Café (hier im Kaffee Kult). Ich liebe das extravagante Violett, hier und da cremeweiß abgesetzt (der Scanner hatte aber anscheinend seine Schwierigkeiten - es ist ein wenig zu knallig geworden).

Humboldt-Bibliothek

Heute beim Sketching in der Humboldt-Bibliothek am Tegeler Hafen