04.05.2015

Kaffeetrinken in der Remise

Beim Sonntagsausflug ein kleiner Stop im Landhotel Gröben. Beim Kaffeetrinken war Zeit für eine schnelle Bleistiftzeichnung des alten Kutschwagens.

01.05.2015

Tanz in den Mai

im Ballhaus Berlin mit Live-Musik (Luca Artioli & die StattKapelle).


Da sind sie wieder, die Tischtelefone. Aber selbst wenn man gewollt hätte, man hätte bei der Lautstärke kein Wort verstehen können.

25.04.2015

Grabarchitektur

Beim gestrigen Sketching auf den Friedhöfen am Südstern hat mich die verfallene, aber pompöse Architektur vieler Grabmäler besonders fasziniert. Hier zwei schnelle Finelinerskizzen:


24.04.2015

Wisenthaus

Fast genauso wie die Tiere faszinieren mich die schönen alten Gebäude im Zoo, die ein bisschen das "Lokalkolorit" der jeweiligen Gegend widerspiegeln. Hier das Wisentgehege, gleich neben den Bisons, deren Haus einem amerikanischen Blockhaus, mit Totempfählen davor, ähnelt. So kann man schön die Unterschiede der Tiere und der Häuser vergleichen.


22.04.2015

Ehem. Betriebshof der Straßenbahn Tegel

In der Schloßstraße, einer kleinen Sackgasse, befand sich mal der Betriebshof der Straßenbahn Tegel. Außer einem Schriftzug hoch oben am Verwaltungshaus deutet nicht mehr viel auf die ehemalige Funktion des Hofes hin. In diesem Nebengebäude befindet sich jetzt eine Künstlerwerkstatt.


19.04.2015

ComicInvasion

U12_2_190415 urbanspree_1_190415 urbanspree_2_190415 U12_3_190415
Kurz bevor Schluß ist, zur ComicInvasion ins Urbanspree. Es gibt mal wieder eine "U12*" und die fährt ohne Umsteigen durch, so komme ich gerade rechtzeitig, um drinnen noch zu gucken, und draußen ein Bier zu trinken.

*U12=Zusammenlegung von U1+U2 wg. Bauarbeiten, diesmal auf der U2

17.04.2015

In Pankow unterwegs

Pankow ist ein schönes Eckchen, und weil das so ist, haben wir uns von C. ein bisschen herumführen lassen. Wir haben neue Cafés kennengelernt, im Biergarten im Bürgerpark gesessen (den ich schon gut kenne) und einige interessante Locations für weitere Skizzentreffen entdeckt.




16.04.2015

James Simon Park - Berlin Mitte


James Simon Park heisst der kleine Park an der Spree, zwischen den S-Bahn Bögen und Museumsinsel, in dem Touristen und Berliner am Mittwoch die sommerliche Nachmittagssonne im April genossen.